Samstag, 30. Januar 2010

Repeller im Selbstbau

Bei ebay kaufte ich eher per Spass einen 160cm 2-Flügel-Repeller. Das Ding war so einfach aufgebaut dass mein Vater kurzerhand einen weiteren Flügel aus einem Abflussrohr ausschnitt und somit einen 180cm 3-Flügel Repeller  baute.

Aufgrund von Anregungen im Forum http://www.daswindrad.de wollten wir ohnehin so einen "Rohrflügler" basteln.

 
So sieht der selbst gebaute Repeller nun aus. Links oben ist noch ein Original Blatt in Verwendung. Rechts oben und unten ist ein eigenes verbaut.


Jedenfalls lässt sich der Leistungssprung deutlich erkennen:
 

Mit dem 105cm 5-Flügler erreichten wir am letzten Tag zu Spitzenzeiten ca. 40 Watt. Mit dem 180cm 3-Flügler aus dem Abwasserrohr erreichten wir auf Anhieb in der darauffolgenden Nacht Spitzen von 170 Watt!

Das Teil im Einsatz:

Kommentare:

  1. Hab auch eine schöne Anleitung gefunden für ein vertikales Windrad:

    https://www.youtube.com/watch?v=ZIqmoJehlSs

    mfg Jens

    AntwortenLöschen